Flieg oder stirb!

So ist das!

Da sucht man sich einen guten Platz
Hoch oben und weit weg von den Beutetigern
Schleppt tagelang Baumaterial
Hält sein Weib in Stimmung
Hilft ihr ein wenig beim Brüten
Und beim Warten

Viel später lassen sich die Gören hören
Und dann auch fühlen
Und dann auch sehen
Ein Schnabel bohrt sich durch das Ei
Und bald ist das Kleine durch
Nass und struppig und hungrig

Hungrig!
Immer und ewig hungrig!
Also schwingt man sich los
Pflügt sich durch die Insekten
Bringt Schabel auf Schnabel zum Nachwuchs
Geduldig beäugt von allen Katzen der Umgebung

Der Anblick ist grandios
Niemals wird man so sehnsüchtig erwartet
Wie im Anflug auf fünf hungrige Schnäbel
Die jeden Tag größer werden
Und hungriger
Und frecher

Der kritische Moment
Die Kleinen üben Flattern
Sind noch schwach
Viel zu schlapp für den Katzennasenärgerflug
Mit dem ein gestandener Pieper
Jede Katze zum Wahnsinn treiben kann

Aber doch: Sie flattern!
Passt auf die Katzen auf!
Immer in der Höhe bleiben
Nicht auf dem Boden landen
Warum sag ich das?
Sie tun es doch nicht

Wir schimpfen und zettern was geht
Kreisen über der Katze
Fast in Reichweite der Krallen
Alles für das dumme Kind
Das da unter dem Busch gelandet ist
Halt den Schnabel – sei still!

Kind hat Hunger und jammert
Das war’s! Die Katze hat es gehört!
Mein Weib tackert und schimpft
Es ist zu spät!
Da greift ein Riese die Katze
schleppt sie fort in seine Höhle

Nochmal Glück gehabt!

Pieper

Pieper

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s