Alter Opel

Ich fahre ganz normal eine Straße entlang
Zügig
Gutgelaunt
Entspannt
Plötzlich rote Lichter
Bremsen!
Da ist er wieder
Der alte Opel mit 60 durch den Wald

Wo auch immer ich langfahre
Er ist vor mir
Langsam
Behäbig
Ohne Eile
kurvt er die Straßen entlang
Und ich hocke dahinter
Überholen ist nicht

Da kämpfe ich mit meinen Agressionen
Wünsche mit die Flak auf der Motorhaube
Oder wenigstens ein MG
Um ihn von der Straße zu pusten
Bin sauer
Schlecht gelaunt
Ungenießbar wegen altem Opel

Da hilft nur eines
Rollentausch
Den Spieß mal umdrehen
Ein alter Opel muss her
Gezielte Suche
Wir finden ihn bei Heidelberg
Ein Ascona B von 1975
Heino!

Mit Heino erreicht das Fahren eine andere Dimension
Das Getriebe jault
Das war bei Opels mal so üblich
Kein fünfter (oder gar sechster) Gang
Sechzig behäbige Pferdchen
Die Kurven im Wald fahre ich mit 70 km/h
Ohne Eile

Wenn dann der schnelle Hirsch hinter mir
Kräftig in die Eisen steigt und flucht
Weiß ich ganz genau
Was in ihm vorgeht
Und ehrlich gesagt
Ist es mir scheißegal

<Zeitsprung> 

Sieben Jahre hat Heino mir immer mal wieder
Diese Lektion erteilt
In Bruno’s Scheune in Hainert
Hat er auf die nächste Ausfahrt gewartet
Das war sehr gut
Aber jetzt hat er Besseres verdient
Er wird der Star im Autohaus
Der Held der Ausstellungshalle

Heute haben wir Abschied genommen
Bei bestem Wetter
Durch Unter- Mittel- und Oberfranken
Immer am Kopf der Schlange
Wie sich das gehört
Für einen alten Opel
Mit zweiunddreißig Lenzen

Von Hainert nach Schweinfurt
Durch die Weinberge ins Mittelfränkische
Mit Uli und Robert
Zum Kreuzberg und nach Stiebarlimbach
Nach Mühlhausen latürnich
Und dann ins neue Heim
Nach Herziaurach

Total entspannt
Keine Spur von gestresst
Nach einem ganzen Tag unterwegs
Das ist doch was
Den Streß hatten die anderen
Die Audis, Benze und Konsorten
Die plötzlich und unerwartet
Von hinten heranschossen
Ätsch!

Heino von Opel - im Jahr 2000 war er gerade mal 24!

Februar 2000
Heino war gerade erstanden
Die Klorollenpüppi stammt von Conny
Den Wackeldackel gabs noch nicht
Aber: Wackeldackel waren just
Mit einem Wackeldackelrevival
Wieder in Mode gekommen

2000 war unser Heino-Sommer
Die Anti-Raser Therapie für mich
Den salzigen Winter
Verbrachte Heino in Brunos Scheune
Ein lauschiges und trockenes Plätzchen
Es gefiel ihm gut
Erst 2004 verlangte Heino wieder nach einer Ausfahrt

Dazu: Heino – der Film

2007: Gestern war es dann wieder soweit
Das einzige moderne Teil
Eine ‚wartungsfreie‘ Opel-Batterie
Vor sieben Jahren eingebaut
Mit 2000 km Fahrleistung
War auch das einzige defekte Teil
Mit dem Power-Booster
Sprang Heino trotzdem in 1 Minute an

Ein wenig Staub
Weiche Reifen
Einige Spinnweben
Nichts – das nicht mit Luft und klarem Wasser
Zu beheben gewesen wäre

Unser Youngster
Fährt unseren
Youngtimer ins Freie

Da kann man glatt
Die Zündkerzen noch wechseln
Ohne die Frontschürze abzubauen
Viel zu einfach
Wo bleiben da die Fachwerkstätten?

Heino fährt wie eine Sänfte
Der Beetle ist das reinste
Schlaglochsuchgerät dagegen
Petra ist absolut begeistert
Nur am Einparken
Ohne Servolenkung
Muss sie noch etwas arbeiten

In Schweinfurt
Wird Heino zum Apfeltransporter
Das Dampferle schaut schläfrig zu
Es ist erst im November wieder dran

Und dann der Abschied
Vorübergehend
Heino landet bei unserem
Freundlichen Opel-Händler
Und wird demnächst die
Ausstellungshalle schmücken

FF
(Fortsetzung folgt!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s