Neue Haus-Tiere

Tatort H13
Mit Paulchen war ich neulich auf dem Dachboden
Da waren so komische Häufchen
Aus Holzmehl
Und Löcher in den Balken
Was wohnt denn da ???

Ein Fachmann muss her
Sozusagen ein staatlich geprüfter Holzwurm
Der dann auch sogleich den gemeinen Nagekäfer
Und – weil’s noch nicht reicht – den Hausbock identifiziert hat

Beide legen ihre Eier in irgendwelche Ritzen im Balken
Und die Larven fressen sich dann jahrelang durch das Holz
Wachsen – gedeihen – und fressen
Irgendwann schlüpft der Käfer
Legt seine Eier in irgendwelche Ritzen
Und so weiter und so weiter

Besonders lieben die Käferchen weiches Holz
Aus den äußeren Bereichen des Baumes
Kernholz ist ihnen zu anstrengend
Und H13 ist ja gleich nach dem Krieg gebaut
Da war man froh wenn es irgendwas gab
An meine neuen Untermieter hat niemand gedacht

Hier nun die Fotostrecke:

holzmehl.jpg

Unter diesem Holzmehlhaufen ist das Larvenloch,
Die Larve ist schon drei Meter weiter …

mehr-holzmehl.jpg

Hier sieht man auch ziemlich gut
Daß ein früherer Besitzer mit irgendeinem Mittel
Den Balken eingestrichen hat
Was die Käferlein aber offensichtlich nicht gestört hat

loecher.jpg

Hier wurde wirklich minderwertiges Holz genommen
Sogar die Rinde ist noch dran
Und vielleicht sogar noch der Borkenkäfer?

hausbocklarve_1.jpg

Diese beiden Bilder sind vom Fachmann geklaut
(www.parisek-saniert.de)
Eine Hausbock-Larve in Aktion
Sie bleibt immer dicht unter der Oberfläche
Auf den ersten Blick kaum zu erkennen

hausbockweibchen_eierlegend_kopie.jpg

Und hier geht das Spielchen dann von vorne los
Nach 1 – 3 Jahren werden aus den Eiern Larven …

Wie wird man die Kleinen wieder los?
Man heizt ihnen kräftig ein
Mit einem Heissluftgebläse wird alles solange erhitzt
bis auch das Innere der Balken mindestens 55° C erreicht
Dabei geht dann Eiern, Larven und Käfern die Puste aus

Das Problem: Das Dach ist nicht wirklich dicht
Wenn also meine Hausgäste alle das Zeitliche gesegnet hätten
könnte ohne Weiteres ein netter Käfer vom Dachstuhl nebenan
alles wieder von vorne beginnen lassen

Grübel, grübel …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s