Ozapft is!

Da hab ich ja langsam schon Routine
Die wöchentliche Antirost-Schröpfung
Damit mein Eisengehalt etwas abnimmt
Und es nicht mehr so schnell rostet
In meinem System.

Alle beginnt mit einem saugenden Vakuumfläschchen
Dann die dicke Nadel
Schlürffffff …
Voll ist die Buddel!
Der Doc ist’s zufrieden
Meine Venen mag er

Nächste Woche darf er wieder …

bottle.jpg

nadel.jpg

bluuuuuut.jpg

Frisch gezapft!

Advertisements

3 Antworten zu “Ozapft is!

  1. Was macht dein Doc denn so mit dem kostbaren Inhalt? Hat er vielleicht inzwischen einen privaten Blutspendedienst? Kein schlechter Nebenverdienst bei dem Konsum!
    Gruß Schwesterlein

  2. Wenn ich daran denke, dass ich beim Blutspenden 450 ml abgenommen bekommen hab und man das nur alle 3 Monate machen darf….

  3. @Kornölie: Leider muss er das entsorgen, die Blutbanken vollen keine rostige Suppe von alten Säcken. Ich hab auch schon ueberlegt, ob ich zukünftig (wenn meine Werte wieder ok sind) einfach zum Blutspenden gehe, aber das wäre zumindest gegen die Regeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s