Er dreht!

Ein Semester ist um.

Dreißig liebreizende Schöler (mehr oder weniger) kennen nun die Grundlagen des Gleichstromes, der elektrischen und magnetischen Felder und der Wechselgrößen – und manche von ihnen wissen, was ein Motor ist.

Um dieses Wissen noch gebührend zu festigen, ist das Thema der letzten Unterrichtseinheit der Bau eines Motors.
Im Kleinen natürlich. Aus einem Bausatz.
Damit das morgen klar geht, habe ich jetzt gebastelt, geschraubt und gelötet. Und siehe da: Er läuft!

Hier ist er:

Und er dreht sich doch! (Streaming Filmchen mit Apple Quicktime)

Ich bin komplett begeistert von mir und meinen Fähigkeiten … 😉

Advertisements

Eine Antwort zu “Er dreht!

  1. Dein Blog ist nicht so begehrt, wie der von Benny – aber der Motor rattert schön, wenn auch ein wenig unscharf.
    Gruß
    Olle ohne Mulle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s